Rauschendes Vampirfest in der Villa Spooky!

 

An diesem Wochenende tanzten und sangen 90 Vampire, Hexen, Geister und kleine Fledermäuse durch den Gemeindesaal von Bad Erlach und Lanzenkirchen, begleitet vom 30 köpfigen Gitarrenensemble unter der Leitung von FL Andrea und FL Peter Preiss, sowie FL Richard Haasz. Mit dabei auch der Musikschulkooperationschor unter der Leitung von FL Katharina Rosenberger. Das musikschulübergreifende Projekt „Vampirfest in der Villa Spooky“ wurde 2 Mal vor vollem Saal gezeigt, LehrerInnen und Eltern waren von der Show begeistert.

 

Die Musikschule Katzelsdorf-Lanzenkirchen und die Franz Schubert Regional Musikschule mit den Standorten Bad Erlach und Walpersbach brachten ein großes, musikschulübergreifendes Projekt auf die Bühnen von Bad Erlach und Lanzenkirchen. Das Fach „Tanz & Theater“ wird in Pitten und Lanzenkirchen von Tanzpäd. Andrea Schottleitner unterrichtet. Dieses musikschulübergreifende Projekt ist ein Beweis dafür, wie vielfältig NÖ Musikschulen sind, wo Elementare Grundausbildung, Tanz, Musik und Schauspiel vereint werden.

Presselink

für den Inhalt Verantwortlich: Musikschule Katzelsdorf Mühlgasse 4, 2801 Katzelsdorf, Fotos: Ing. Paul Draxler, Josef Vocitko

Phone: 0676/955 66 23, Expositur: Schulgasse 1, 2821 Lanzenkirchen, Kontakt musik@mskatzelsdof.at